• corinneliberto

Musik in meinen Ohren

Wir kommunizieren auf vielen Ebenen. Die Tonspur darf auch in der Unternehmenskommunikation nicht fehlen. Richtig eingesetzt wird sie zum Wettbewerbsvorteil.



Bedeutung der Musik

Marken müssen für den Konsumenten erlebbar sein – und das funktioniert am besten, indem man ihn über alle Sinne anspricht. Über das Logo und das Corporate Design steuern wir den Sehsinn der Zielgruppe an. Musik und Geräusche können Emotionen erzeugen und das Gegenüber mit dem Gehörsinn abholen. Musik kann Bedeutungen transportieren – ähnlich einer Sprache.


Musik wird in fast jedem Werbespot genützt. Vereinzelt werden für Unternehmen auch Audio-Logos eingesetzt. Die Forschung zu Musik in der Werbung hat Fahrt aufgenommen, doch bestehen noch Wissenslücken und die Musik fristet im Vergleich zur visuellen Gestaltung von Marken ein Schattendasein.


Wirkung der Musik

Musik in der Werbung wird eher unbewusst wahrgenommen. Trotzdem kann sie – richtig ausgewählt und eingesetzt – dazu beitragen, Botschaften an die Zielgruppe zu transportieren und bestimmte Ziele zu erreichen.


Natürlich spielen (unbeeinflussbare) Dinge wie Geschmack und persönliche Situation des Zuhörers immer eine Rolle. Wenn aber die Passung der Musik zur Werbebotschaft passen, kann die Wirkung verstärkt werden. Die Musik muss zeitlich optimal eingesetzt werden, aber auch die Stimmung, das Tempo und die Dauer müssen passen. In diesem Fall wirkt der Einsatz harmonisch und authentisch, was die Werbebotschaft auf einer unbewussten Ebene zusätzlich transportiert.


Musik kann den Zuhörer auf einer weiteren Ebene aktivieren, die Aufmerksamkeit auf das Unternehmen oder Produkt lenken und durch die Wiedererkennung auch die Kaufabsicht fördern.


Akustische Markenführung

Die akustische Markenführung beinhaltet alles, was unsere Kunden von uns «hören». Das eine ist die Hintergrundmusik in Werbeauftritten, doch es gibt noch weitere Elemente, die dazu gehören.


Audio-Logo

Das Audio-Logo ist eine kurze Komposition (1-2 Takte Musik oder Geräusche), die zur Repräsentation und Kennzeichnung des Unternehmens genutzt wird. Wie ein Logo eben, einfach zum hören. Das Audio-Logo transportiert das Wesen des Unternehmens. Intel nützt dies konsequent seit Jahren.


Jingle

Ein Jingle wird oft in Kombination mit einer Werbebotschaft genützt, z.B. bei Radiospots. Was kommt Ihnen in den Sinn bei «Vorsprung durch Technik»?


Markenlied

Ein ganzes Lied, welches die Markenwerte des Unternehmens transportieren. Die Migros hat z.B. ein solches.


Markenstimme

Wird immer die gleiche Stimme eingesetzt, wenn das Unternehmen gegen aussen auftritt, kann sich die Stimme als Markenstimme in die Ohren der Kunden einprägen. Wenn Sie auf den nächsten Zug warten, hören Sie die Markenstimme der SBB.



Nutzung der Tonspur als Trend

Immer mehr Leute nützen Sprachnachrichten, statt Kurznachrichten zu schreiben oder zu telefonieren. Solche Nachrichten sind schneller aufgenommen als eingetippt und man wird nicht unterbrochen (was einem am Telefon passieren könnte). Gleichzeitig kann der Empfänger die Nachricht besser einordnen als eine reine Textnachricht, denn ich höre die Stimme, Stimmlage und erhalten so eine persönlichere Nachricht als nur Text. Für eine Antwort kann man sich wiederum Zeit lassen – nicht wie am Telefon, wo man direkt reagieren muss.



Auch sonst im Alltag stehen uns immer mehr Helfer auf der Tonspur zur Verfügung. Siri beantwortet jede Frage, verschiedene Geräte nehmen unsere gesprochenen Anweisungen entgegen und führen aus (z.B. Buchung eines Coiffeurtermins, Fensterläden schliessen, TV einschalten usw.). Dieser Trend hat sich bisher im persönlichen Alltag der Leute entwickelt. Wer weiss, wann Unternehmen ihren Kunden persönliche Sprachnachrichten zu geeigneten Produkten oder Services versenden….



Nutzen für Unternehmen

Wenn Sie den akustischen Auftritt Ihres Unternehmens aktiv mitgestalten und passend wählen, können Sie die Zielgruppe auf einem zusätzlichen Kanal erreichen. Ein Audio-Logo kann eine sehr sinnvolle Ergänzung zum visuellen Auftritt sein. Durch die Ansprache aller Sinne können Sie Ihre Werte besser zum Gegenüber bringen und besser in Erinnerung bleiben dadurch, dass mehr Emotionen mit Ihrem Unternehmen in Verbindung gebracht werden.


Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist (Victor Hugo).


Mit einem kurzen und prägnanten Audio-Logo können Sie sich von ihrer Konkurrenz abheben. Das Wichtigste (und schwierigste) ist, dass das Audio-Logo Ihre Markenwerte transportiert. Wie auch bei der visuellen Kommunikation ist der zentrale Punkt die Unternehmensidentität – was macht Sie aus? Der Identitäter hilft Ihnen, genau das herauszufinden.





0 Ansichten
Logo.png

© 2019 by Liberto GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Blog

  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Xing - Grauer Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis